Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, Euch auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Erneute Siege im Herrenbereich

An diesem Wochenende gab es insgesamt nur vier Spiele, wovon erfreulicherweise drei auf das Konto von Rimlingen gingen.

Beginnen wir zunächst einmal mit den Damen. Diese empfingen am Samstagabend die Spielerinnen des TTC Dörsdorf in der Sporthalle Bachem. Die Partie verlief äußerst ausgeglichen. Erst am Schluss konnten sich die Gäste gegen unsere Mädels durchsetzten und gewannen diese Begegnung mit einem 8 : 6.

Mittags spielten bereits unsere Schüler A gegen die Kids des TTC Lockweiler-Krettnich. Mit 7 : 3 fiel das Ergebnis sehr deutlich aus. Zu Beginn punkteten die Doppel  Schumacher/Braun und Abrusnikow/Engel. Auch der erste Durchgang der Einzel verlief positiv mit drei gewonnenen Spielen. Somit beläuft sich der Zwischenstand auf 5 : 1. Der zweite Durchgang verlief zwar nicht positiv, aber immerhin noch ausgeglichen. Das hintere Paarkreuz blieb somit ohne Punktverlust.

Nun zu den erneut erfolgreichen Herren. In der B-Klasse traf die zweite Herrenmannschaft auf die TTF Merzig 3. Zu Beginn muss erwähnt werden, dass beide Mannschaften mit ersatzgeschwächter Aufstellung angetreten waren. Mit taktischer Doppelaufstellung gelang es unseren Spielern sich zwei Doppel zu sichern. Die Doppel Duscha/Probst und Palm J./Palm G. gewannen gegen Görtz S./Ehm und Alkasem/Oster. Das linkshänder Doppel Mai/Palm C. musste sich im fünften Satz gegen Görtz K./Weinsberg geschlagen geben. Im ersten Durchgang wurde kein einziges Einzel verloren. Premiere für diese Saison! Fast genauso erfolgreich verlief der zweite Durchgang. Somit Endete diese Begegnung mit einem eindeutigen 9 : 2 für Rimlingen. Ebenfalls in der rimlinger Halle spielten die Herren 3 gegen die TTF Merzig 4. Mit einem ähnlichen Ergebnis endete auch diese Partie. Zwar nicht so deutlich, wie das Spiel an den Nachbarplatten, aber dennoch schaffte man mit einer ebenfalls ersatzgeschwächten Aufstellung ein 9 : 5. Auffallend war die starke Doppelaufstellung von Rimlingen. Alle drei Doppel wurden souverän gewonnen. Die beiden Spieler, Jürgen Meiers und Roman Marx, welche zusammen das mittlere Paarkreuz bilden, blieben an diesem Wochenende ohne Punkteverlust. Beide gewannen ihr jeweiliges Doppel und jeder noch zwei Einzel, Christian Hilger und Thomas Jantke.

Auf jedes Lob folgt aber auch Kritik. Die momentane Trainingsbeteiligung lässt schwer zu wünschen übrig! Für diejenigen, die es noch nicht bemerkt haben sollten...die Saison hat bereits begonnen!